FESTSTOFFPUMPEN

V330-Serie

Dichtungslose vertikale Pumpe mit eigenem Einlaufrohr

Einsatzbereiche

  • Chemische Industrie

    Abfallverwertung, SO4, Chlorid, Separation, Sedimente, Soda, schäumende Suspensionen, Pigmente, Düngemittel, PO4, Aggressive Chemikalien
  • Sand & Kies

    Wasserhaltung, Nassaufbereitung, Mineralaufbereitung, Gewinnung
  • Energiewirtschaft

    Energieanlagen & Kraftwerke, Kondensate, Kohle- und Koksverarbeitung, Rauchgasentschwefelung
  • Aufbereitung & Bergbau

    Bergbauschlämme, Seperation, Abfallverwertung, Schlamm- und Sumpfpumpen, Erzschlämme, Fe, Zn, Cu, Ti, Salz, Al, usw., Kohle/ Erz / Phosphate / Kali / Bauxit, Flotation- und Schaummedium, Keramik, Glasausschnitte
  • Zuckerindustrie

    Rübenschnitzel, Waschanlagen, Organische Schlämme, Abwasserbehandlungsanlagen
  • Bau, Tunnel- und Spezialtiefbau

    Kaolin, Ton, Schiefer, Marmor, Granit, Sandindustrie, Sand & Kies, Porenbeton, Mikrotunnelbau, Kalksteinschlämme, Vertikale Bohrungen (Land und See), Bentonit, Zementdosierung, Transportbeton
  • Stahlindustrie

    Sinter und Zunder-Abscheidungen, Kühlwassertransport, Hochöfen, Warmwalzwerke
V310-V330
HPK150-450-V330
HPK150-450-V330_1

Die Pumpen der Baureihe V 310 und V330 für Trockenaufstellung profitieren von unserem modularen Aufbau. Die hydraulischen Teile entsprechen denen der Feststoffpumpen-Baureihen HPK, NPK und NPW.

Die Pumpen können sowohl als metallische Pumpen als auch mit Elastomer-Auskleidung ausgeführt werden.

 

Bauart V330

  • Diese dichtungslose vertikale Pumpe besitzt einen eigenes Einlaufrohr.
  • Die Beaufschlagung bzw. der Zulauf der Pumpe erfolgt von der Wellenseite, so dass sie jeden Förderstrom bis zur Auslegungsmenge abfördert (diskontinuierlicher Zulauf).
  • Entgasend zur Wellenseite
  • Belüftung bzw. Entlüftungsleitung
  • Die Förderung von gasenden und schäumenden Medien ist unproblematisch.
  • Wellenabdichtung mit Gleitringdichtung oder hydrodynamische Wellenabdichtung mit nachgeschalteter Stillstandsdichtung

2-stufige Ausführung möglich, PN 16

 

Geeignet für:

  • gasende und schäumende Medien
  • diskontinuierlichen Zulauf
  • hohe Festoffkonzentrationen
  • aggressive Medien, sehr hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Extrem säurebeständig (pH 0).

 

Wellenabdichtung:

  • Gleitringdichtung
  • Packungsstopfbuchse
  • Entlastungslaufrad mit Stillstandsdichtung
  • Entlastungslaufrad mit Standstopfbuchse
  • u.a.

Technische Daten

Förderstrom
1.600m3/h
Förderhöhe, einstufig
50M.FL.S
Pumpendrehzahl
2.000MIN-1
Anschlussnennweiten
DN32 - DN300
Maximaler Betriebsdruck
10Bar - 16Bar
Temperatur der Flüssigkeit
90°C
Korrosionsbeständigkeit bei PH
0, 14